0
25

Aktuelle Neuigkeiten

Hier finden Sie die Meldungen der UBG Nottuln.

Beisenbusch

16. September 2021

Klimaliste, SPD und UBG möchten alle gesellschaftlichen Gruppen ansprechen, die Verabschiedung des Babauungsplanes der Agravis und damit den Bau der Hallen zu verhindern.

hier mehr »

Schulen II

24. Juni 2021

Rupert-Neudeck Gymnasium und Liebfrauenschule bei den Maßnahmen der Gemeinde vorziehen.

hier mehr »

Kosten deckeln

05. Juni 2021

Bei Baumaßnahmen der Gemeinde, deren Gesamtkosten die 100.000 Euro Grenze überschreiten, sollen die Kosten mithilfe qualifizierter Raumprogramme gedeckelt werden.

hier mehr »

Haushalt 2021 II

27. März 2021

Die UBG kann dem Haushalt 2021 wegen der Schul- und Coronapolitik nicht zustimmen.

hier mehr »

Corona

16. März 2021

Wir wollen sicher stellen, dass die Schulen und Kindergärten dauerhaft geöffnet bleiben können, damit die soziale Entwicklung der Schüler und Kinder nicht weiter gefährdet wird. Das ist aber verantwortungsvoll nur machbar, wenn Gesundheitsgefahren besser abgewendet werden.

hier mehr »

Schulen

15. März 2021

Wir müssen bereit sein bei der nächsten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am 23. März noch vor Verabschiedung des Haushaltsentwurfs für 2021 über die Sanierung der beiden weiterführenden Schulen ernsthaft zu diskutieren und entsprechende Beschlüsse zu fassen.

hier mehr »

Mapathon

12. März 2021

In einer großen Umfrage möchte der adfc Nottuln von den Radfahrer*innen wissen, wie das Radverkehrsnetz in Nottuln verbessert werden kann: Mach mit!

Die UBG unterstützt das Mitmachprojekt sehr gerne!

hier mehr »

Haushalt 2021

22. Februar 2021

Die UBG hat bereits in mehreren Fraktionssitzungen Vorschläge erarbeitet, die die erneute Erhöhung der Steuern überflüssig machen.

hier mehr »

Aktuelle Neuigkeiten

Klimaliste, SPD und UBG möchten alle gesellschaftlichen Gruppen ansprechen, die Verabschiedung des Babauungsplanes der Agravis und damit den Bau der Hallen zu verhindern.

hier mehr »

Rupert-Neudeck Gymnasium und Liebfrauenschule bei den Maßnahmen der Gemeinde vorziehen.

hier mehr »

Bei Baumaßnahmen der Gemeinde, deren Gesamtkosten die 100.000 Euro Grenze überschreiten, sollen die Kosten mithilfe qualifizierter Raumprogramme gedeckelt werden.

hier mehr »

Die UBG kann dem Haushalt 2021 wegen der Schul- und Coronapolitik nicht zustimmen.

hier mehr »