0
25

Nottuln schillert bunt

nottulnschillertbunt

#nottulnSCHILLERTbunt

Das Sharepic wurde erstellt von Lukas Sydow, Klara und Richard Mannwald und Leonie Glanemann.

01.12.2020

Viele Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde und des Kreises Coesfeld sehen in der AFD eine undemokratische Vereinigung die unsere Gesellschaftsordnung zerstören will.

Wir laden ein zu einer Corona-konformen Veranstaltung auf dem Platz vor der Alten Amtmannei und auf der Stiftsstraße.

Am 04.Dezember 2020 beginnt ab 17:00 Uhr das Vorprogramm. Um 17:30 Uhr wird der Bürgermeister Dr. Dietmar Thönnes und der Pfarrdechant Norbert Caßens sprechen. Danach gibt es noch ein wenig Musik und Kultur, soweit das wegen der strengen Hygenievorschriften unbedenklich machbar ist.
Auf der Veranstaltung herrscht Maskenpflicht. Die notwendigen Abstände sind einzuhalten. Das geht leichter, wenn man sich Sitzgelegenheiten mitbringt.

Unbedenklich ist es Transparente, Plakate und Fahnen mitzubringen. Wenn Kerzen mitgebracht werden, kann der Veranstaltungsort nett beleuchtet werden. Denn es ist Advent, eine Zeit des Friedens.

Anlass:
Die sogenannte Alternative für Deutschland (AfD) will sich am 4. Dezember in der Alten Amtmannei treffen und einen Kreisverband gründen.

Aufruf der FI Nottuln als PDF: AufrufNottulnschillertbunt

Aktuelle Neuigkeiten

Rat torpediert selbst gestecktes Ziel des Klimaaufbruchs.

hier mehr »

Fest für Frieden, Demokratie und Toleranz am 4. Dezember, 17:00 Uhr

hier mehr »
Die neue Ratsperiode beginnt und auch die Unabhängige Bürgergemeinschaft Nottuln (UBG) hat nach intensiven Gesprächen die Weichen für e hier mehr »

Das UBG-Team für die Wahl steht

hier mehr »