0
25

Grenzüberschreitung

Fraktionssprecher der Grünen überschreitet Grenzen

29.01.2019

Fraktionssprecher der Grünen überschreitet Grenzen:

Presseartikel bei UWA

So hat der Fraktionssprecher der Grünen nun wiederholt auf üble Art mit Halbwahrheiten gegen Fr. Mahnke geschossen. Da die UBG damit rechnen muss, dass er das irgendwann auch mit der UBG tun wird, erübrigt sich jedwede Überlegung irgendwelcher gemeinsamer Aktionen mit den Grünen in Nottuln.

Daher hat die UBG nun die letzte Zusammenarbeit mit den Grünen im Rahmen eines geplanten gemeinsamen Antrags (Radfahren in Nottuln) beendet.

Für die UBG ist es nicht hinnehmbar, dass der Fraktionssprecher der Grünen als Ratsherr für Nottuln in dem Artikel seinen eigenen Ort auswärts schlecht gemacht hat.

Es ist uns immer noch unverständlich, dass die Grünen Frau Mahnke ursprünglich unterstützten, aber schon nach zwei Jahren medienwirksam, aber ohne handfeste Gründe die Zusammenarbeit aufkündigten.

Aktuelle Neuigkeiten

Die UBG kann dem Haushalt 2021 wegen der Schul- und Coronapolitik nicht zustimmen.

hier mehr »
16
Mär

Corona

Wir wollen sicher stellen, dass die Schulen und Kindergärten dauerhaft geöffnet bleiben können, damit die soziale Entwicklung der Schüler und Kinder nicht weiter gefährdet wird. Das ist aber verantwortungsvoll nur machbar, wenn Gesundheitsgefahren besser abgewendet werden.

hier mehr »
15
Mär

Schulen

Wir müssen bereit sein bei der nächsten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am 23. März noch vor Verabschiedung des Haushaltsentwurfs für 2021 über die Sanierung der beiden weiterführenden Schulen ernsthaft zu diskutieren und entsprechende Beschlüsse zu fassen.

hier mehr »
12
Mär

Mapathon

In einer großen Umfrage möchte der adfc Nottuln von den Radfahrer*innen wissen, wie das Radverkehrsnetz in Nottuln verbessert werden kann: Mach mit!

Die UBG unterstützt das Mitmachprojekt sehr gerne!

hier mehr »