0
25

Grenzüberschreitung

Fraktionssprecher der Grünen überschreitet Grenzen

29.01.2019

Fraktionssprecher der Grünen überschreitet Grenzen:

Presseartikel bei UWA

So hat der Fraktionssprecher der Grünen nun wiederholt auf üble Art mit Halbwahrheiten gegen Fr. Mahnke geschossen. Da die UBG damit rechnen muss, dass er das irgendwann auch mit der UBG tun wird, erübrigt sich jedwede Überlegung irgendwelcher gemeinsamer Aktionen mit den Grünen in Nottuln.

Daher hat die UBG nun die letzte Zusammenarbeit mit den Grünen im Rahmen eines geplanten gemeinsamen Antrags (Radfahren in Nottuln) beendet.

Für die UBG ist es nicht hinnehmbar, dass der Fraktionssprecher der Grünen als Ratsherr für Nottuln in dem Artikel seinen eigenen Ort auswärts schlecht gemacht hat.

Es ist uns immer noch unverständlich, dass die Grünen Frau Mahnke ursprünglich unterstützten, aber schon nach zwei Jahren medienwirksam, aber ohne handfeste Gründe die Zusammenarbeit aufkündigten.

Aktuelle Neuigkeiten

Klimaliste, SPD und UBG möchten alle gesellschaftlichen Gruppen ansprechen, die Verabschiedung des Babauungsplanes der Agravis und damit den Bau der Hallen zu verhindern.

hier mehr »

Rupert-Neudeck Gymnasium und Liebfrauenschule bei den Maßnahmen der Gemeinde vorziehen.

hier mehr »

Bei Baumaßnahmen der Gemeinde, deren Gesamtkosten die 100.000 Euro Grenze überschreiten, sollen die Kosten mithilfe qualifizierter Raumprogramme gedeckelt werden.

hier mehr »

Die UBG kann dem Haushalt 2021 wegen der Schul- und Coronapolitik nicht zustimmen.

hier mehr »