0
25

Verkehrssituation Kreuzung Beisenbusch

26.09.2015

Sehr geehrter Herr Schneider,

die UBG-Fraktion bittet Sie, im Rat der Gemeinde Nottuln, ggf. im Ausschuss für Gemeindeentwicklung folgenden Antrag beraten zu lassen:

Die Gemeinde Nottuln beantragt beim Landesbetrieb Straßen.NRW den Bau einer zweiten Richtungsfahrbahn im Bereich zwischen der Autobahnabfahrt und der Kreuzung Beisenbusch (B 525) in Fahrtrichtung Nottuln.

Eine Begründung wird nachgereicht.

Mit freundlichen Grüßen
Karl Hauk-Zumbülte

Aktuelle Neuigkeiten

Rat torpediert selbst gestecktes Ziel des Klimaaufbruchs.

hier mehr »

Fest für Frieden, Demokratie und Toleranz am 4. Dezember, 17:00 Uhr

hier mehr »
Die neue Ratsperiode beginnt und auch die Unabhängige Bürgergemeinschaft Nottuln (UBG) hat nach intensiven Gesprächen die Weichen für e hier mehr »

Das UBG-Team für die Wahl steht

hier mehr »